Digitalpakt und Alltag

Ein kleiner Alltagsdialog mit meinem Sohn ist irgendwie in die Timeline einiger Lehrer geraten und hat mittlerweile fast 1000 Herzchen bekommen.

weiter

Mein 2018

Ab drei mal ist es eine Regel, ab vier mal eine Tradition“ (Konfuzius). Hier kommt mein vierter Jahresrückblick. So war mein Jahr 2018.

weiter

15.10.2018 – Britta

Eigentlich wollte ich heute auf ein Konzert. Damit ich auf ein Konzert kann, muss im Normalfall meine Frau Abends nichts vor haben. Die Kinder, sie schlafen noch nicht so richtig gerne ganz allein in der Wohnung.

Um Terminkonflikte frühzeitig zu erkennen, führen wir einen gemeinsamen Kalender. Klappt eigentlich ganz gut. Heute aber nicht. Im Kalender steht neben der Abendveranstaltung, die meine Frau betreut, einfach nur: „Britta“.

Mein Hirn muss das irgendwie uminterpretiert haben. Dass wohl eine gewisse Britta heute Geburtstag hat. Oder Britta vielleicht zu Besuch kommt (ich kenne keine Britta, aber was weiß ich. Vielleicht meine Frau. Oder die Kinder?)

Britta-Konzert ist jedenfalls ausgefallen für mich. Bands, die live (und bei Google) erfolgreich sein wollen, sollten sich keine einfachen Vornamen geben. Meine Meinung.