Von Grainau zum Eibsee

Für die diesjährige Wandersaison haben wir uns vorgenommen öfter mal mit dem Zug, statt mit dem Auto, in die Berge zu fahren. Zum Saisonauftakt am Karfreitag soll es erst mal eine einfache Tour sein, die gut erreichbar ist. weiter

15.4.2019 – Leider keine Fahrradplätze verfügbar

Wir wollen im Sommer eine Radtour entlang der Nordsee machen. Los gehen soll es in Hamburg. Wir buchen also einen ICE mit der Möglichkeit Fahrräder mitzunehmen. Das geht nicht in allen ICEs in Deutschland (im Gegensatz zu ECs, die haben fast alle Fahrradplätze), aber im ICE München – Hamburg gibt es Fahrradplätze. weiter

26.3.2019 – Laute, enge Hose

Wir haben in unserer Wohnung mehrere vernetzte Sonos-Boxen stehen. Man steuert die Musik und Lautstärke über eine App auf dem Smartphone. Smartphone und Boxen müssen dazu nur im gleichen WLAN sein. Seit einiger Zeit kann man die Lautstärke der einzelnen Boxen auch über die seitlichen Hardwaretasten des iPhones regeln.

Ich verlasse am Morgen die Wohnung, ziehe die Tür hinter mir zu und ziehe mir direkt vor der Wohnungstür meine Schuhe an. Dazu knie ich mich hin, mein Smartphone in der linken Hosentasche. Plötzlich höre ich megalaute Musik, fetter Bass und ich denke mir noch „welcher Nachbar macht denn Morgens um Acht hier Party?“.

Dann höre ich durch unsere Wohnungstür plötzlich hektische Rufe und Geräusche. Schnell öffne ich die Tür und finde die zurückgebliebenen Familienmitglieder in leichter Panik vor, wie sie versuchen von der Sonos-Küchen-Box den Stecker zu ziehen.

Beim Schuheanziehen und Hinknien hab ich wohl aufgrund zu enger Jeans unbeabsichtigt die Lautstärkeknöpfe des iPhones auf Maximum gedrückt. ¯\_(ツ)_/¯

Post von @heibie – S03E02: 3 Shades of Balkonbodenbelag 👵🏻👴🏻

Auf dem Bild sieht man drei Balkone und ihre unterschiedlich gealterten Bodenbeläge. Die mit dem neuesten Belag sind die jüngsten Nachbarn, die mit dem mittelalten sind die etwas älteren Nachbarn und ganz oben schaut man, metaphorisch gesprochen, in die wettergegerbten, mit Erfahrungsfurchen durchzogenen Gesichter von meiner Frau und v.a. mir. Nächste Woche geht es passenderweise zu IKEA. Runderneuern. Also zumindest den Bodenbelag. weiter

Homeoffice im Bett

Die SPD fordert ein „Recht auf Homeoffice“ und bebildert das ganze in einem Tweet mit einem Stockfoto, das zeigt, wie sich viele das Arbeiten im Homeoffice immer noch vorstellen. Im Jogger im Bett abhängen, bisschen surfen, nur die Latte Machiato fehlt noch. Ich habe die letzten drei Jahre fast komplett zu Hause gearbeitet (festangestellt in Teilzeit, ja auch sowas geht). So sah ein durchschittlicher Arbeitstag bei mir aus:

weiter