10.4.2020 – Die Drei-Seentour München Ost

Mit dem Rad die „Drei-Seentour des Münchener Ostens“ entdeckt (wenn man den Begriff See großzügig dehnt).

Zuerst kommt die Galopprennbahn, dann der kleine See vor der Messe (See 1). Die Straßen in der Messestadt sind leer, die zukünftige Bibliothek im Bau. Weiter geht’s zum Riemer See (See 2). In Ottendichl verkauft jemand Paletten (ohne Bier, 1€). Auf der alten Landebahn vom Fliegerhorst Neubiberg ist viel Platz zum Distanzieren. Vor dem Unterhachinger Stadion glitzert dann noch der namenlose See 3 in der Sonne. Auf der A8-Einflugschneise aus den Bergen heute eher wenig Rückreiseverkehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.