Grünkohl

Im Arbeitsumfeld wird eine Vorcorona-Tradition wiederbelebt und in größerem Maßstab Grünkohl mit Pinkel zubereitet und anschließend verzehrt. Und was soll man sagen: Wie konnte ich bisher leben ohne dieses Gericht?! Jetzt gilt es nur noch günstige Beschaffungswege für die Pinkel-Wurst zu finden. Die Münchner Apotheker-Preise scheinen im Vergleich zum Bremer Aldi-Volkspinkel deutlich überhöht.

Es geht voran

Der coronabedingt ausgefallene Weihnachtsbesuch in meiner alten Heimat wird endlich nachgeholt. Die Aussicht über das Kochertal ist immer noch wunderhübsch. Und auch der ländliche Raum entwickelt sich weiter. In der kleinen Kreisstadt ohne Bahnhof hat der neue Drogeriemarkt eröffnet. Der war bisher in einem engen Fachwerkaltbau. Als Jugendlicher hab ich dort jeden Freitag Weichspüler und…

Ich könnte mich um schöne Dinge kümmern

Zum ersten mal im Leben ein Demoschild gebastelt. Beidseitig. Dann Demoabbruch wegen zu viel Menschen. Überall riesige Demokratiefanmeilen. Das ist ein Auftrag an die Politik. Kein Wettrennen nach rechts, klare Abgrenzung. Wir sind besorgte Bürger. Punkt.

Haken dran

Wocheneinkauf. Am Kaffeeregal fällt mir ein, dass ich auf jeden Fall auch Kaffee mitbringen soll. Er steht aber gar nicht auf der Einkaufsliste. Ich trage das also schnell nach und streiche gleich danach wieder durch. Vielleicht hat mein engeres Umfeld recht, wenn es mir manchmal etwas Zwanghaftigkeit beim To-Do-Listenabhaken attestiert. Dann Backerbsen gesucht. Stehen in…

Wenn wir frei ham, geht’s nach Freiham

Sonntagsspaziergang durch Münchens neuen Stadtteil. Tief im Westen, wo die Sonne strahlt, entsteht grad ein komplett neuer Stadtteil. Freiham verlängert die Stadt bis fast an die Grenzen zum ländlichen Germering. Menschen leben schon hier, während an anderen Stellen noch Kräne, Bauzäune und leere Flächen das Bild prägen. Im Sommer 2022 bin ich hier schon mal…

Retro-Workout

Beim Rückentraining ist die Welt noch in Ordnung. Männer heben schwer und arbeiten sich am Schreibtisch die Seele aus dem Leib, Frauen bügeln und kehren den Schmutz zusammen, der dabei anfällt. Männer machen außerdem auch noch interessante Sachen mit 500g (!) schwerem „Gewicht“ *** Das ich am Abend in der Mitte einer Doppelfolge Matlock einschlafe,…

Kommen Sie rein, dann seh ich Sie

Was ist in Giesing los? Zufällig über die Webseite einer Physiopraxis gestolpert und ich weiß zwar nicht, ob er alle Wirbel wieder einrenken kann, aber zumindest lustig wird es werden. Schaut euch einfach mal den Kandinsky an. *** Exilschwaben aufgepasst: Die SZ hat jetzt einen Newsletter from The Länd. Hier anmelden.