1.11.2022 – Meine Brillenmomente

Heute war ich das erste mal seit sehr langer Zeit für mehrere Stunden ohne Brille. Neue Gläser wurden eingebaut.

Ich bin bebrillt seit dem Kindergarten. So etwa seit dem 4. Lebensjahr. Ein paar Brillenmomente und Tipps.

Never forget!
In der Grundschule fanden es manche lustig mich Brillenschlange zu schimpfen und mich deswegen zu verprügeln. Nicht witzig, Bettina, Priscilla und Tatjana. Hab ich mir gemerkt. Bis heute.

Gestochen unscharf
Auch in der Grundschule: eine Wespe fliegt mir unters Brillenglas, ich hau drauf, sie sticht, Auge zugeschwollen. Seitdem immer leichte Panik bei Wespenanflug.

What’s this life for?
Dann ist lange nix passiert. Bis zur Ausgehzeit. Ab da sah man mich dann regelmäßig hektisch mit den Armen gestikulierend und die Menge teilend auf Tanzflächen und bei Konzerten. Brille runtergefallen. Fast immer intakt wieder gefunden. Bis auf das eine Konzert der Band Creed in München. Weiß auch nicht mehr. Damals hat man halt zu My own prison den Kopf geschüttelt. Brille jedenfalls kaputt. Funfact: Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben: Wenn Konzertbesucher mit den Armen gestikulieren und eine freie Fläche in der Menge bilden ist bei 80% die Brille runtergefallen, 10% vermissen einen oder mehrere Schuhe, 5% vermissen ein anderes Kleidungsstück und bei den restlichen 5% ist jemand ohnmächtig geworden. Seid bitte in allen Fällen nett und hilfsbereit.

Schwimmbrille
Tipp: niemals mit Brille vom Steg in den Echinger See springen. Am besten von keinem Steg und Beckenrand der Welt mit Brille ins Wasser springen. Falls mal jemand im Echinger See taucht und eine Brille findet – gerne per DM melden.

Leistungswerte
Ich habe keine Ahnung wieviel Dioptrien ich habe. Ich habe eine Hornhautverkrümmung, weiß aber ehrlich gesagt auch nicht so recht, was das bedeutet. Ich weiß nur, dass ich ohne Brille eher schlecht sehe.

Kunststoff oder Glas?
Lange hab ich Kunststoff gehabt (angeblich leichter). War aber immer superschnell zerkratzt. Nur noch echtes Glas!

Die richtige Putzmethode
Spülmittel, heißes Wasser und Mikrofasertuch. Auch gut fand ich für die Trockenreinigung diese Brillenputzdinger, die es eine Zeit lang bei dm gab. Putzt die Brille angeblich “wie ein Astronaut”. Leider nicht mehr im Sortiment.

Probier halt mal Kontaktlinsen!
Hab ich. Vor ein paar Jahren. Hatte Probelinsen drin, bin durch Haidhausen gelaufen, eine Linse ist irgendwie zerbrochen und hinter den Augapfel gerutscht. Hat mich nicht überzeugt. Nur 0/5 Sterne.

Noch mal durchstarten in der 2. Lebenshälfte
Jetzt habe ich Gleitsichtgläser. Endlich! Die letzten paar Jahre waren schon eher nervig, wenn man Comics nur noch bei Flutlichtbeleuchtung lesen kann. Kann ich nur empfehlen. 5/5 Sterne.


12 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert