in Tagebuch

19.5.2023 – Vaterschaft ist eine haarige Angelegenheit

Ob man als Vater alles richtig macht? Wie soll man das wissen?

Von Anfang an versucht man eine Bindung zu den Kindern aufzubauen, Vertrauen zu schaffen, man hilft wo man kann. Im Lauf der Zeit muss man loslassen, sie sollen ja schließlich selbstständig werden. Bloß nicht zu sehr klammern. Eigene Erfahrungen sollen sie sammeln. Aber sie sollen auch wissen, dass sie jederzeit zu einem kommen können. Wenn sie was bedrückt, wenn sie nicht weiter wissen, wenn sie Fragen haben. Egal zu welchem Thema. Wurzel sein, Flügel geben.

Ob es funktioniert? Man merkt es erst, wenn es so weit ist.

Heute erreicht mich im Familienchat dieser Hilferuf:

Weil ich ihren Humor ganz gut kenne, bin ich erst mal vorsichtig.

Es ist ernst gemeint. Sie braucht mich! Jetzt! Es ist die vierte Stunde und es ist Kunstunterricht!

Und ich bin da! 15 Jahre Twitter und eine Vorliebe für Wortspiele seit der 5. Klasse. Ich bin bereit.

Schreib einen Kommentar

Kommentar