Tagebuch

3.5.2021: Spontan-Astra

Auf dem Heimweg von der Arbeit kommt mir spontan die Idee mal bei meinem Hausarzt vorbeizuschauen. Ich bin Impf-Priogruppe 3 weil mein BMI über 30 liegt. Angemeldet beim Bayrischen Impfportal bin ich schon länger und so langsam könnte es ja wahrscheinlich werden, dass ich mal dran komme. Und wenn ich dann im Impfzentrum stehe, werden die ja bestimmt nicht sagen: „Ah, sie sind BMI > 30. Ziehen sie sich mal aus, wir haben hier extra eine Waage und einen BMI-Rechner. Das machen wir doch gerne für Sie, Herr Bielinski. Noch einen Keks?“. Ich werd das irgendwie nachweisen müssen. Frag ich also mal meinen Hausarzt.

Hausarzt sagt: „Ach, sie wollen geimpft werden? Haben sie grad spontan Zeit, hier hat einer seinen Termin nicht wahrgenommen und ich hätte da eine Impfdosis übrig. Er erklärt mir dann noch, dass er mega genervt ist, weil durch die mediale Berichterstattung viele Leute keine Astra-Impfung mehr wollen. Ich bin bisschen überrumpelt, aber will natürlich eine Astra-Impfung. Ein gutes Impfaufklärungsgespräch mit seiner Kollegin später, habe ich die erste Dosis im Arm. Irre. Irre cool!

0 Kommentare zu “3.5.2021: Spontan-Astra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.