19.08.2022 – The Baboon Show

Die Frau da oben ist Cecilia Boström. Cecilia Boström ist Sängerin der schwedischen Punk-n-Roll Band The Baboon Show. Wir, also das ehepaarlichelterliche Wir, haben uns schon vor ca. 100 Jahren Tickets für die Band gekauft. Dann kam da diese neue Krankheit und der Termin hat sich ewig und immer wieder verschoben. Zwischendurch lag er mal auf einem geplanten Urlaub und jetzt ging es sich doch irgendwie aus.

Als wir das Ticket gekauft haben, mussten wir vorher noch die Kinder fragen, ob das auch wirklich ok ist, wenn wir mal einen Abend bis, sagen wir mal 23 Uhr, weg sind. (denn wir wollen es ja auch nicht übertreiben in unserem Alter) Nur 1-2 Coronajahre später würden sie, würden wir uns nicht lautstark verabschieden (“WIR SIND DANN MAL WEG AUF 1 KONZERT!!!!”) wahrscheinlich gar nicht merken, dass wir weg sind, weil man in so einem Teenagerzimmer unter Kopfhörern im Twitch-Stream auf dem Youtube-Server mit den Snap-Chats eben auch nicht mehr so viel mitbekommt und das ist ja auch ok so.

Jedenfalls, Cecilia Boström. Wahnsinn! Turnt im Prinzip zwei volle Stunden auf und unterhalb der Bühne rum und singt dabei astrein ohne Schnaufer oder Aussetzer. Ich mein, die Frau hat, entnehme ich ihrem Instagram-Feed, zwei Kinder und so kann man ein Family-Life dann anscheinend auch leben.

Das war das letzte Konzert für dieses Jahr, aber wenn ihr in den kommenden Jahren die Gelegenheit habt The Baboon Show zu sehen: nutzt sie. Unglaublich sympathische Band, unglaublich unterhaltsamer Abend.


2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert