Tagebuch

12.9.2020 – Die Messe ist gelesen

Am 26. Februar war ich zum letzten mal so richtig unter Menschen. Bei einem The Screenshots Konzert.

Was danach kam, wissen wir ja alle. Ein paar Tickets sind mir seitdem verfallen, meine glücklich ergatterten Eintrittskarten für Die Ärzte im Dezember werden es noch. (Es sei denn Die anderen Ärzte finden bis dahin einen Impfstoff).

Heute war ich jetzt zum ersten mal seit den The Screenshots wieder mit mehr als 10 Menschen in einem Raum (unter strengen Hygienbedingungen), es wurde gesungen und jemand stand vorne und hat was erzählt. Fast wie beim The Screenshots Konzert. Mein Patenkind hatte Kommunion.

Ihr findet mich normalerweise 1-2 mal pro Jahr in der Kirche, die ganze Veranstaltung ist eher nicht so mein Ding. Aber da heute mit ein paar anderen Menschen zusammenzusitzen, Musik und Spoken-Word zu hören (topp Akustik, dort gerne mal ein The Screenshots Konzert) – das war schön.

0 Kommentare zu “12.9.2020 – Die Messe ist gelesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.